Modelleisenbahnclub 01
Münchberger
Eisenbahnfreunde e.V.

MEC-Logo


 

Mit Willi Haupt unterwegs:
"Zukünftiges Dampflok-Museum Falkenberg"

Am 4. und 5. September 2010 war es wieder einmal möglich, die Loksammlung im ehemaligen Oberen Güterbahnhof in Falkenberg/Elster zu besichtigen.
Noch stellt das Museum in seiner Bezeichnung das Wort "zukünftig" voran, denn Arbeit gibt es hier noch genug, um diesem Anspruch in immer größerem Maße gerecht zu werden. Aber ein beachtlicher Anfang ist gemacht. So wurde der Lokschuppen und das Gelände wieder in einen ansehnlichen Zustand versetzt. Hier ist alles noch vorhanden, was man für den Aufbau eines solchen Museums brauchen kann: Lokschuppen, Drehscheibe, Kohlenbunker und Wagenhalle.
Sicher werden nicht alle der abgestellten Lokomotiven wieder hergestellt werden, denn manche existieren nur noch in ihren "Umrissen". Dennoch hat es einen gewissen Reiz, wenn man an den aufgereihten Loks vorbei geht und sieht, wie die Natur davon Besitz ergreift.
Zu den über 60 vorhandenen Fahrzeugen gibt es eine Liste. Dennoch ist das schnelle Identifizieren einzelner Loks oft nicht möglich, da fast alle Anschriften durch den "Zahn der Zeit" verschwunden sind.

Willi Haupt, Berlin

Eisenbahnmuseum Falkenberg/Elster - Foto: Willi Haupt, Berlin

Auf dem Weg zur Dampfloksammlung kommt man am Eisenbahnmuseum Falkenberg/Elster vorbei. Das sollte aber heute nicht das Ziel sein. Hier steht seit vielen Jahren 52 5679.

 
52 8035-9 - Foto: Willi Haupt, Berlin

Gleich hinter dem Eingang der Loksammlung steht 52 8035-9 mit dem werbewirksamen Hinweis auf das diesjährige Öffnungsdatum am Tender.

 
Loksammlung - Foto: Willi Haupt, Berlin

Hauptsächlich dominieren Lokomotiven der BR 50 und 52 die Sammlung, aber es sind u.a. auch 41er, 44er und sogar zwei 22er vorhanden. Die 22 047 wird zurzeit restauriert.

 
52 8089-6 - Foto: Willi Haupt, Berlin

Die 52 8089-6 ist bereits weitgehend fertiggestellt.

 
Schrott? - Foto: Willi Haupt, Berlin

Das ist nur eine Reihe der hier abgestellten Lokomotiven. Rechts dahinter verstecken sich noch zwei weitere Reihen.

 
41 1125 - Foto: Willi Haupt, Berlin

Einst eine schöne und elegante Lokomotive, die BR 41. Was daraus werden kann, zeigt 41 1125.

 
52 8009 - Foto: Willi Haupt, Berlin

52 8009 läutete Ende der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts in Kamenz/Sa. den Abschied von der BR 52 in der Rbd Cottbus ein. Da kann man auch mal auf Monochrom zurückgreifen.

 
50 3691 - Foto: Willi Haupt, Berlin

50 3691 und 44 2687-0 in bereits restauriertem Zustand.

 
die rumänische 50.764 - Foto: Willi Haupt, Berlin

Ein Exot unter den hier ausgestellten Loks: die rumänische 50.764.

 
203 316-5 - Foto: Willi Haupt, Berlin

Auf der Rückfahrt hieß es in Jüterbog nochmal aussteigen und schnell noch 203 316-5 aufzunehmen.

Eine Lokliste der der Loksammlung Falkenberg finden Sie auf den Seiten des Dampflokmuseums Hermeskeil: Lokliste

 

Letzte Überarbeitung 09.09.2010
Texte und Bilder: Willi Haupt, Berlin
© Volker Seidel, MEC 01 Münchberg e.V.


[Mit Willi Haupt unterwegs]
[Home] [Termine] [Aktuelles] [Chronik] [Vereinsanlage] [Höllentalbahn] [Ausstellungsanlagen] [Handhebeldraisine] [Bild- und Textbeiträge] [Bildergalerien] [V 100 Bilder] [Geschichte der V 100 1023] [Daten der V 100 1023] [Köf II 323 871-4] [Kö II 310 914] [Linktipps] [MEC 01 Shop] [Železniční v České republice] [Mitglied werden] [P@stwagen] [Impressum]