Modelleisenbahnclub 01
Münchberger
Eisenbahnfreunde e.V.

MEC-Logo
Navigation ausblenden / einblenden          

Shop Shop
UPDATE:    7. Dezember 2019 Aktuelles
  7. Dezember 2019 Termine
  30. November 2019 Medienabende
  3. November 2019 Ausstellung
  26. August 2019 SDR

 

Aktuelles 2019

 

Als DPE 1870 mit 01 509 zum Weihnachtsmarkt

Als DPE 1870 mit 01 509 zum Weihnachtsmarkt - Pulschnitzberg - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck
Als DPE 1870 mit 01 509 zum Weihnachtsmarkt - Pulschnitzberg - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck
Als DPE 1870 mit 01 509 zum Weihnachtsmarkt - Pulschnitzberg Zugschluss 118 757-4 - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck
Als DPE 1870 mit 01 509 zum Weihnachtsmarkt - bei Stammbach - Foto: Ben Gollwitzer, Münchberg
Als DPE 1870 mit 01 509 zum Weihnachtsmarkt - bei Stammbach - Foto: Ben Gollwitzer, Münchberg

Als DPE 1870 verkehrte am Samstag, 7. Dezember 2019 der PRESS Weihnachtssonderzug Chemnitz Hbf - Hof Hbf - Würzburg Hbf, um dem dortigen Weihnachtsmarkt einen Besuch abzustatten. Bespannt war der 500 Tonnen schwere Zug mit der ölgefeuerten 01 509, die mit Zusatztender gekuppelt war. Am Zugschluss half die 118 757-4 kräftig mit. Leider hatte der Zug bei der Abfahrt Hof rund 20 Minuten Verspätung. Damit war ein Durchkommen durch das Nadelöhr Oberkotzau - Marktschorgast nicht mehr gewährleistet und der Zug wurde in Oberkotzau auf den Rand genommen. Mit rund einer Stunde Verspätung kam er deshalb erst bei unseren Fotografen Florian Fraaß (Bilder oben bei Pulschnitzberg) und Ben Gollwitzer (unten bei Stammbach) vorbei.
(Im Bild 1 sind die Hektometertafeln digital entfernt!)

07.12.2019 ff/bg/vs


6. Dezember 2019: 52. MEC 01 Medienabend: Historische Tage!

52. MEC 01 Medienabend - Hof Hbf im Dezember 1989 - Foto: Volker Seidel, Münchberg

Als am Abend des 9. November 1989 am Ende einer Pressekonferenz das Mitglied des Zentralkomitees der SED Günter Schabowski beiläufig verkündete, dass am Abend das neue, gelockerte Reisegesetz der DDR in Kraft tritt, gab es anschließend an der Grenze zu Westberlin kein Halten mehr. Noch in der Nacht fiel die Berliner Mauer. Wenige Tage später war im innerdeutschen Reiseverkehr der Teufel los. Alles, was wie Eisenbahnwagen aussah, musste laufen. Aus dieser turbulenten Zeit stammt unser Foto von Volker Seidel. Es entstand am Hofer Hbf, der mehrere zehntausende ... Weiterlesen!

Der 52. MEC 01 Medienabend beginnt am Freitag, 6. Dezember 2019 um 19:30 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 Münchberg in der Kirchenlamitzer Straße 75 in 95213 Münchberg. Der Eintritt ist frei.

Medienabende!
Der 53. MEC 01 Medienabend findet am Freitag, 3. Januar 2020 ab 19:30 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 statt.

30.11.2019 hhk/vs


Weihnachtsmarkt in der Automeile

Weihnachtsmarkt in der Automeile - MEC 01 Vereinshiem geöffnet - Grafik: geklaut!

Modellbahnen und mehr: Der MEC 01 öffnet Vereinsheim in der Kirchenlamitzer Straße
Weihnachtsmarkt in den Autohäusern und Modellbahnen gehören seit dem Einzug der MEC 01'ler in die Münchberger Automeile zum Jahresplan der Münchberger Eisenbahnfreunde. Unter dem Motto "Modellbahnen und mehr" öffnen wir zum Weihnachtsmarkt in der Automeile unser Vereinsheim in der Kirchenlamitzer Straße und setzten unsere Modellbahn mit dem Originalführerstand der V 200 027 in Betrieb. In unserem Mehrzweckraum, der auch vom Haupteingang von SKE aus erreicht werden kann, zeigen wir historische Modellbahnen.
Das Vereinsheim des MEC 01 Münchberg in der Kirchenlamitzer Straße 75 in 95213 Münchberg ist während des Weihnachtsmarkt in den Autohäusern am Samstag/Sonntag, 16./17. November 2019 jeweils von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

13.11.2019 vs


Bilder online: Modellbahnausstellung

45 Jahre MEC 01 Jubiläumsausstellung - Kasse - Foto: Volker Seidel, Münchberg

Einen Bilderrückblick auf die Modellbahnausstellung Münchberg gibt es hier!

03.11.2019 vs


Holzzug 89191 mit 218 492-7 und 212 297-6

Holzzug 89191 mit 218 492-7 und 212 297-6 - Schiefe Ebene - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck

Einige unserer Mitglieder sind als Eisenbahner aktiv und daher oft auch am Wochenende im Dienst. Dabei kommt immer wieder ein interessanter Zug am Führerstands- oder Bürofenster vorbei. Da oftmals keine Zeit zum Fotografieren bleibt, bleibt aber immer die Möglichkeit Vereinskollegen zu motivieren schnell mal an die Strecke zu fahren. So war es auch am Samstag, 2. November 2019, als aus Hof die Meldung kam, dass ein Holzzug bereitsteht. Florian Fraaß machte sich daraufhin auf den Weg an die Schiefe Ebene, um den Rennsteigbahn Holzzug (89191) mit 218 492-7 und 212 297-6 (Caro) von Hof nach Kaufering am Berg auf den Chip zu bannen. Der Zug hatte über 800 min plus und fuhr daher zu einer christlichen Zeit den Berg hinunter. Eigentlich hätte er gestern Nacht fahren sollen! Übrigens sind beide Maschinen bei der MaK in Kiel gebaut worden. Wer mehr darüber wissen will: www.loks-aus-kiel.de.

02.11.2019 ff/vs


8. November 2019: 51. MEC 01 Medienabend: Dora, Kartoffelkäfer, Edelhirsch und die 01!

51. MEC 01 Medienabend - 01 173 und eine Schwesterlok auf dem Moschendorfer Saaleviadukt - Foto: Peter Köppel, Hof

Zwei 01er auf der Saalebrücke bei Hof-Moschendorf ließen das Fotografenherz von Peter Köppel höher schlagen. Was 1973 noch alltäglich war, ist für viele heute Eisenbahnromantik pur. Am Freitag, 8. November 2019 ab 19:30 Uhr öffnet unser Referent Peter Köppel im Vereinsheim der Münchberger Eisenbahnfreunde sein umfangreiches Bildarchiv zum Vortrag über die Dampftraktion in und um Hof. Den 2. Teil des 51. MEC 01 Medienabend übernimmt Peter Pfister, der wieder viele historische Bilder "ausgegraben" hat. Weiterlesen ...

Der 51. MEC 01 Medienabend beginnt am Freitag, 8. November 2019 um 19:30 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 Münchberg in der Kirchenlamitzer Straße 75 in 95213 Münchberg. Der Eintritt ist frei.

Medienabende!
Der 52. MEC 01 Medienabend findet am Freitag, 6. Dezember 2019 ab 19:30 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 statt.

01.11.2019 pk/pf/vs


Rückblick: Modellbahnausstellung 2019

45 Jahre MEC 01 Jubiläumsausstellung - Gruppenbild Aussteller - Mitarbeiter - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck

"Münchberg zieht an", mit diesem Slogan haben wir für unsere Modellbahnausstellung Werbung gemacht. 20 Modellbahnanlagen, 12 Gastaussteller bzw. Gastanlagen und viele Highlights gab es am Wochenende 26./27. Oktober 2019 in Münchberg zu sehen. Florian Fraaß hat am Abend des ersten Ausstellungstages fast alle Aussteller und Helfer auf ein Bild bekommen. Mit unserer großen Modellbahnausstellung haben wir uns selbst ein Geschenk zum 45. Geburtstag gemacht.

Als am Sonntag, 27. Okober 2019 um 17:00 Uhr die Tore schlossen, lagen ereignisreiche Wochen der Vorbereitung für unsere Jubiläumsausstellung 45 Jahre MEC 01 hinter uns. Unserem Orgateam mit Fabian Hösch an der Spitze und Dieter West als Modellbahnspezialisten gelang es, viele sehenswerte Modellbahnanlagen nach Münchberg einzuladen. Mit 962 km Entfernung, nahmen unsere Freunde der Polska Makieta Modulowa H0 (pmm H0) aus Olsztyn den weitesten Anfahrtsweg auf sich. Im Gepäck hatten sie sehenswerte Landschaftsausschnitte aus ihren Heimatregionen. Über 20 Modellbahnanlagen, darunter auch eine LEGO-Modellbahn der Noppenbahner, "unser" Weihnachtszimmer der 1950er Jahre mit Christbaum, Märklinbahnen der Spur 0 und H0, Kaufladen und Schaukelpferd, sowie das Modellsägewerk von Berthold Meinel begeisterten an zwei Ausstellungstagen über 1.600 Besucher. Wir präsentierten Modellbahnen auf drei Stockwerken und belegten somit die gesamte Halle des TVM. Die Eröffnung übernahmen am Samstagmorgen der Abgeordnete des bayerischen Landtages Klaus Adelt (selbst bekennender Eisenbahnfan), der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär und der 1. Bürgermeister der Stadt Münchberg Christian Zuber. Herr Ulrich Schneider von der Sparkasse Hochfranken übergab einen nennenswerten Geldbetrag zur Unterstützung. Unser Ausstellerabend, der traditionell in unserem Clubheim am 1. Ausstellungstag stattfindet, wurde zur regen Diskussion untereinander und zum Schließen neuer Freundschaften genutzt. Innerhalb weniger Stunden war am Sonntagabend die Halle wieder geräumt und das große Aufräumen in unserem Clubheim konnte an Montagnachmittag abgeschlossen werden.

Hier gibt es das Gruppenbild für die Aussteller zum Herunterladen.

28.10.2019 ff/vs


45 Jahre MEC 01 Jubiläumsausstellung

45 Jahre MEC 01 Jubiläumsausstellung - Münchberg, TVM Halle - Foto: Jens Petermann, De Bimmlbahner

Vorbild oder Modell? Diese Frage können sie sich am kommenden Wochenende in Münchberg selbst beantworten. Der MEC 01 lädt zur Jubiläumsausstellung in die Münchberger TVM Halle ein. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 26. Oktober 2019 um 9:30 Uhr durch den Hofer Landrat Dr. Oliver Bär und den 1. Bürgermeister der Stadt Münchberg Christian Zuber. Unser Foto von Jens Petermann zeigt einen Ausschnitt der Modellbahnanlage Jahnsbach, die in der Dr.-Martin-Luther-Straße zu sehen sein wird.

Als 1974 fünf Schüler den Pfiff-Club 001 gründeten, aus dem sich sehr schnell der MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde entwickelte, war die Erinnerung an Schnellzugloks der Baureihe 01 noch gegenwärtig. Die letzten Exemplare der legendären Dampflok wurden gerade erst in Hof abgestellt. Von Anfang an bildeten sich drei Schwerpunkte bei der Beschäftigung mit der Eisenbahn: Fahrten und Exkursionen mit der DB, Erhaltung von wertvollen Originalteilen der Eisenbahngeschichte und schließlich die Umsetzung ins Modell.
Am Wochenende 26./27. Oktober 2019 feiern die Münchberger Eisenbahnfreunde mit einer großen Modellbahnausstellung ihren 45. Vereinsgeburtstag. Über 20 Modellbahnanlagen, von der Spur Z im Maßstab 1:220 bis zur LGB in 1:22,5, werden auf allen Stockwerken in der TVM Halle in Münchberg zu bewundern sein. Die weiteste Anreise nehmen dabei Modellbahnkollegen der pmm H0 aus Polen auf sich, die aus dem rund 900 km entfernten Olsztyn (Allenstein) mit zwei Modellbahnen nach Münchberg kommen. Sächsische Schmalspur in H0e (1:87), die Franzburger Heidebahn als Diorama oder der Landbahnhof Lehmannsburg in Spur 1 (Maßstab 1:32) sind weitere Höhepunkte. Der MEC 01 präsentiert erstmal seine neue Anlage "Mariazellerbahn", die vollständig mittels eines Spurplanstellwerks - wie in echt - betrieben wird. Auf einer großen US-Amerikanischen Modellbahn wird ein Big Boy, wie er jüngst nach fast 60 Jahren Pause in den USA wieder in Betrieb genommen wurde, seine Runden drehen. Geplant ist, einen Zug mit rund 60 Güterwagen durch den Wilden Westen rollen zu lassen. Vor 45 Jahren noch undenkbar - die Öffnung der innerdeutschen Grenze war noch nicht vorstellbar - sind in 2019 auch Partnervereine aus Schleiz und Pößneck mit Modellbahnen in Münchberg vertreten. Historische elektrische Märklin Modellbahnen aus der Zeit um 1930, eine elektrische LEGO-Gemeinschaftseisenbahnanlage (mit Bahnbetriebswerk und Ringlokschuppen), die runderneuerte und komplett mit dem PC gesteuerte Anlage "SDR" nach Reichsbahn-Vorbild und ein Weihnachtszimmer mit historischem Ambiente und viele weitere Anlagen runden das Programm ab.

Gut zu wissen


  • Die Jubiläumsausstellung 45 Jahre MEC 01 Münchberg findet am Wochenende 26./27. Oktober 2019 in der TVM Halle in Münchberg, Dr-Martin-Luther-Straße 20 statt.
  • Geöffnet ist Samstag, 26.10. von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr - Sonntag, 27.10. von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr.
  • Eintritt 6,00 Euro - Kinder (6-15 Jahre) 2,00 Euro - Familie (Eltern und alle eigenen Kinder bis einschl. 15 Jahre) 14,00 Euro. Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt frei.
  • Viele kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Parkraum besteht in der Dr.-Martin-Luther-Straße, entlang der Hofer-Straße und auf dem Parkplatz Schützenhausplatz.
  • Die Halle ist leider nicht behindertengerecht ausgestattet! Es ist kein Aufzug vorhanden!

  • Weitere Informationen: http://mec01.info/ausstellung

    20.10.2019 jp/vs
    45 Jahre MEC 01 Münchberg e. V. - 1974-2019


    SVT 137 856: Abstellung in Neuenmarkt-Wirsberg

    SVT 137 856: Abstellung in Neuenmarkt-Wirsberg - Kohlenhof - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck
    SVT 137 856: Abstellung in Neuenmarkt-Wirsberg - Kohlenhof - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck
    SVT 137 856: Abstellung in Neuenmarkt-Wirsberg - Kohlenhof - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck

    Der VT 137 856 wurde am Samstag, 28. September 2019 aus Cottbus nach Neuenmarkt-Wirsberg überführt, um dort für mehrere Wochen im DDM abgestellt zu werden. Danach soll er aufgearbeitet werden, es ist aber noch nicht bekannt wo und wann. Der VT gehört der Maybach-Stiftung. Florian Fraaß war am Sonntag, 29. September 2019 im dortigen Kohlenhof unterwegs. Rechts steht die 44 276 des DDM.

    29.09.2019 ff/vs


    Schotter für Marktschorgast

    Schotter für Marktschorgast - Schiefe Ebene - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck
    Schotter für Marktschorgast - Neuenmarkt-Wirsberg - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck

    Das schlechte Wetter machte am Sonntagnachmittag, 29. September 2019 mal kurz Pause und die Sonne schien an der Schiefen Ebene kräftig, als sich die beiden Spitzke Lokomotiven V 100-SP-007 und V 100-SP-009 auf den Weg nach Marktschorgast machten. Die dortige Baustelle benötigte neuen Baustoff. Nur noch wenige Tage und die Bahnhofsgleise in Marktschorgast sind komplett erneuert. Florian Fraaß stand passend am Berg. Einen Tag vorher, war er in Neuenmarkt-Wirsberg unterwegs und konnte dort die V 100-SP-026 (alias 214 016) beim Bereitstellen eines weiteren Schotterzuges beobachten. Über den Berg ging es allerdings mit zwei Schubloks! Alleine wäre es für die ehemalige V 100.20 doch etwas viel gewesen!

    29.09.2019 ff/vs


    Überführung: DbZ 88809

    Trennstrich

    Trennstrich

    Leider mit einer Stunde Verspätung kam am Samstag, 28. September 2019 der SVT 137 856 im Schlepp der 204 036/033 am Münchberger Eisteich vorbei. Die Sonne war bereits um 18:59 Uhr untergegangen, als der DbZ 88908 gegen 19:10 Uhr endlich auf seinem Weg nach Neuenmarkt-Wirsberg am Fotografen Volker Seidel vorbei kam. Den Videolink finden sie hier.

    28.09.2019 vs


    4. Oktober 2019: 50. MEC 01 Medienabend: "Jubiläum"

    50. MEC 01 Medienabend - ... aus dem Almanach 2018 (44 1468-8) - Foto: Ralph Hofmann

    Dampflokomotiven sind seine Leidenschaft. Gute Videofilme drehen, ist seine Berufung. Ralph Hofmann aus Bayreuth zeigt mit seinem Film "Almanach 2018", dass er wieder beides gut unter einen Hut gebracht hat. Oben ist 44 1468-8 bei einer Plandampfveranstaltung unterwegs. Sie und andere Lokomotiven sind die Stars im aktuellen Video von Ralph Hofmann, dass er am Freitag, 4. Oktober 2019 ab 19:30 Uhr zum 50. MEC 01 Medienabend im Clubheim des MEC 01 in der Kirchenlamitzer Straße 75 in Münchberg zeigt. Weiterlesen ...

    Der 50. MEC 01 Medienabend beginnt am Freitag, 4. Oktober 2019 um 19:30 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 Münchberg in der Kirchenlamitzer Straße 75 in 95213 Münchberg. Der Eintritt ist frei.

    Medienabende!
    Der 51. MEC 01 Medienabend findet am Freitag, 8. November 2019 ab 19:30 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 statt.

    28.09.2019 cr/ff/rh/vs


    Münchberger Stadtfest 2019

    Münchberger Stadtfest 2019 - MEC 01 Stand in der Ottostraße - Foto: Volker Seidel, Münchberg
    Münchberger Stadtfest 2019 - MEC 01 Stand in der Ottostraße - Foto: Volker Seidel, Münchberg

    Bei bestem Spätsommerwetter fand am Sonntag, 15. September 2019 das 31. Münchberger Stadtfest statt. Wir waren natürlich mit einem Stand vertreten. Unsere Fleischmann-Bahn zum Selberspielen war den ganzen Nachmittag dicht umlagert. Oben sehen sie ein Foto von Volker Seidel kurz vor der Fertigstellung unseres Standes. Unten werden gerade LGB Sound-Lokomotiven auf dem Rollenprüfstand kurz vor der Eröffnung des Stadtfestes probegefahren. Gleichzeitig konnten wir den Tag als Werbeauftakt für unsere große Modellbahn Ausstellung am 26./27. Oktober 2019 nutzen.

    17.09.2019 vs


    MessNbZ 94378 - Münchberg-Helmbrechts

    MessNbZ 94378  Münchberg-Helmbrechts - 719 302 / 720 302 - Foto: Taimo Frömel, Münchberg

    In der Nacht von Donnerstag, 12. September 2019 auf Freitag, 13. September 2019 verkehrten die MessNbZ 94378 - Münchberg-Helmbrechts und MessNbZ 94379 - Helmbrechts-Hof. Gebildet wurden die MessNbZ aus dem Schienenprüfzug 719.3/720.3. Taimo Frömel konnte den 719 302/720 302 am Bahnsteig Gleis 1 in Münchberg aufnehmen.
    Weitere Informationen zum Prüfzug finden sie bei www.eisenbahndienstfahrzeuge.de.

    17.09.2019 tf/vs


    Die schöne 218 468-7 der RIS

    Die schöne 218 468-7 der RIS - Schiefe Ebene - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck

    Am Sonntag, 8. September 2019 kam eine Lokomotive auf der Ludwig-Süd-Nordbahn vorbei, deren Schwestern hier jahrelang zu Hause waren. Die schöne 218 468-7 der RIS, dieselte als Triebfahrzeugfahrt 94162 von Chemnitz nach Aschaffenburg. Am Block Streitmühle auf der Schiefen Ebene stand Florian Fraaß.

    08.09.2019 ff/vs


    6. September 2019: 49. MEC 01 Medienabend: "Historische Eisenbahnen"

    49. MEC 01 Medienabend - 50 0072 mit Plangüterzug im Nördlinger Ries  - Foto: Jürgen Dorner

    Zehn betriebsfähige Dampflokomotiven, darunter legendäre Schnellzugloks der Reihe 01, das ist das bayerische Eisenbahnmuseum in Nördlingen. 2019 feierte das BEM sein 50jähriges Jubiläum: Güterzüge, Schnellzüge und der hundertjährige Zug, alle mit Dampf bespannt; es war das größte Eisenbahnevent in 2019. Jürgen Dorner war mit der Kamera im Nördlinger Ries dabei. Seine Bilder gibt es zum 49. MEC 01 Medienabend am Freitag, 6. September 2019 im Clubheim der Münchberger Eisenbahnfreunde. Unser Bild zeigt die ölgefeuerte 50 0072 mit einem schweren Güterzug. Unterstützt wird sie am Zugschluss von einer weiteren Dampflok. Zwei weitere Referenten, Volker Seidel (Aktuelles von der Rhätischen Bahn) und Johannes Holz-Koberg ("Abseits der Magistralen") runden den Abend ab. Weiterlesen ...

    Der 49. MEC 01 Medienabend beginnt am Freitag, 6. September 2019 um 19:30 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 Münchberg in der Kirchenlamitzer Straße 75 in 95213 Münchberg. Der Eintritt ist frei.

    Medienabende!
    Der 50. MEC 01 Medienabend findet am Freitag, 4. Oktober 2019 ab 19:30 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 statt.

    10.08.2019 hhk/jd/vs


    Hilfszug 99986 mit Vectron unterwegs

    Hilfszug 99986 mit Vectron unterwegs - 247 903-6 mit Netz Notfalltechnik bei Münchberg Poppenreuth - Foto: Volker Seidel, Münchberg
    Hilfszug 99986 mit Vectron unterwegs - 247 903-6 mit Netz Notfalltechnik bei Münchberg Poppenreuth - Foto: Volker Seidel, Münchberg
    Hilfszug 99986 mit Vectron unterwegs - 247 903-6 mit Netz Notfalltechnik zwischen Falls und Marktschorgast - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck

    Den ganzen Sommer scheint gnadenlos die Sonne und wenn man sie einmal braucht ... Nein ganz ehrlich, Gott sei dank regnet es endlich, auch wenn dadurch unsere Fotografen Florian Fraaß und Volker Seidel klatschnass waren, als sie den Diesel-Vectron 92 80 1247 904-6 D-SIEAG mit dem Hilfszug 99986 fotografierten. Dessen Einsatz wurde notwendig, da in Bayreuth ein agilis VT 650 entgleist war. Der Vectron war mit dem 51716 nach Hof gekommen und bereits wieder auf der Heimfahrt als Lz nach Nürnberg, als der Hilferuf ihn ereilte. Also, wieder nach Hof und mit dem neuen Netz Notfalltechnik Wagen auf nach Bayreuth, um dem agilis Triebwagen zur Hilfe zu kommen. Volker Seidel (oben) stand am Mittwoch, 7. August 2019 im Wolkenbruch bei Poppenreuth, während Florian Fraaß zwischen Falls und Marktschorgast nass wurde.

    07.08.2019 ff/vs


    203 305-8 bringt den Hofer Schneepflug heim!

    203 305-8 bringt den Hofer Schneepflug heim! - Marktschorgast - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck
    203 305-8 bringt den Hofer Schneepflug heim! - Goldbergseekurve - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck
    203 305-8 bringt den Hofer Schneepflug heim! - Hof Hbf - Foto: Thomas Raithel
    203 305-8 bringt den Hofer Schneepflug heim! - Bh Hof - Foto: Christoph Heide, Hof
    203 305-8 bringt den Hofer Schneepflug heim! - Bh Hof - Foto: Christoph Heide, Hof

    Die derzeitigen Temperaturen lassen an alles denken, nur nicht an Schneepflüge. Dennoch müssen jetzt schon die Vorbereitungen auf die kalte Jahreszeit getroffen werden. Dazu gehöhren auch die planmäßigen Instandhaltungsarbeiten an der Schneeräumtechnik. Diese werden üblicherweise im Dampflokwerk Meiningen ausgeführt. Als 93106 brachte die 203 305-8 am Mittwoch, 31. Juli 2019 den Hofer Schneepflug (Herstellerbezeichnung PB 600) von Meiningen wieder in seine Heimat zurück. Bild 1+2 (Fotos Florian Fraaß) zeigen die Überführungsfahrt in Marktschorgast und kurz dahinter im Auslauf der Goldbergseekurve. Bild 3 (Foto: Thomas Raithel) zeigen die jetzt wieder in Hof vereinte Schneeräumtechnik mit Schleuder und Pflug! Die beiden unteren Bilder von Christoph Heide im schönsten Sommerlicht aufgenommen, werfen einen Blick auf die Zuglok des 93106, die 203 305-8. Bilder in Betriebsanlagen wurden von Personen mit der erforderlichen Berechtigung zum Betreten aufgenommen!

    01.08.2019 bg/ff/tr/ch/vs


    Fotoaktion im Vereinsheim

    Fotoaktion im Vereinsheim - neue Bilder von der SDR - Foto: Volker Seidel, Münchberg
    Fotoaktion im Vereinsheim - neue Bilder von der SDR - Foto: Volker Seidel, Münchberg
    Fotoaktion im Vereinsheim - neue Bilder von der SDR - Foto: Volker Seidel, Münchberg

    Nach Abschluss der Arbeiten an unserer Ausstellungsanlage Schmalspurig durchs Reichsbahnland mussten unbedingt neue Fotos zu Werbezwecken erstellt werden. Was lag da näher als Florian Fraaß damit zu beauftragen. So war am Sonntag, 21. Juli 2019 ein großer Fototag angesetzt worden. Oben sieht man den Meister bei der Arbeit. Gleichzeitig konnte auch der neue PC und die ebenfalls neue Software zur Modellbahnsteuerung erneut geprüft werden. Seit Freitag, 19. Juli wird die SDR mit dem TrainController Bronze gefahren.
    Ab sofort wird zum Freitagstreff verstärkt am historischen Faller Nürburgring weitergebaut.

    21.07.2019 vs


    Coradia iLint unterwegs nach Bayreuth

    Coradia iLint unterwegs nach Bayreuth - Ramsenthal - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck
    Coradia iLint unterwegs nach Bayreuth - Einfahrt Bayreuth - Foto: Johannes Holz-Koberg, Bayreuth
    Coradia iLint unterwegs nach Bayreuth - Bayreuth - Foto: Johannes Holz-Koberg, Bayreuth

    Am Montag, 8. Juli 2019 war etwas ganz besonderes in unserer Region unterwegs: Der neue Wasserstofftriebwagen mit Brennstoffzellentechnik Coradia iLint von Alstom! Der Triebwagen Coradia iLint (654 102/602) war im Agilis-Plan versuchsweise zwischen Bayreuth und Coburg im Einsatz. Unser 1. Bild entstand bei Ramsenthal. Florian Fraaß stand rechtzeitig mit der Kamera bereit. Hannes Holz-Koberg hat den Zug aus Coburg kommend bei der Einfahrt in den Bayreuther Hbf und unterhalb des Grünen Hügels dirket im Hauptbahnhof aufnehmen können.
    Hier geht es zur Pressemitteilung der BEG!

    update 13.07.2019 ff/hhk/vs


    Mit Florian Fraaß unterwegs

    Mit Florian Fraaß unterwegs - Militärzug auf der Schiefe Ebene - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck
    Mit Florian Fraaß unterwegs - Sonderzug aus Sonneberg auf der Schiefe Ebene - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck
    Mit Florian Fraaß unterwegs - Unkrautspritzzug in Münchberg - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck

    Da ist der Webredakteur mal kurz in Urlaub und schon rollt es in und um Münchberg. Gut das Florian Fraaß an mehreren Tagen mit der Kamera dabei war, um die Militär-, Sonder- und Dienstzüge im Bild festzuhalten. Bereits am Freitag, 21. Juni 2019 war wieder einmal ein Militärzug, aus den baltischen Staaten kommend, in der Region unterwegs. Gezogen wurde er von der Ludmilla 232 093-5.
    Weiter ging es direkt am Samstag, 22. Juni 2019. Zum 70. Geburtstage veranstaltete PIKO den inzwischen 11. Tag der offenen Tür in Sonneberg. Mit ihrem Sonderzug aus Dresden kamen am Abend (im letzten Licht vor dem Eintreffen einer großen Wolkenfront) die 118 552-9 der ITL (ehemalige Regierungszuglok) und die 118 719-4 der EBS mit dem Zug auf der Heimfahrt die Schiefe Ebene herauf.
    Am Mittwoch, 26. Juni 2019 hatte er wieder großes Glück, als er den Unkrautspritzzug - bespannt mit den beiden modernisierten V 100.20 (212 298-4 und 212 265-3) - in Münchberg ablichten konnte.

    03.07.2019 ff/vs


     

    Weiter zu
    Aktuelles 2019
    Aktuelles 2018   Aktuelles 2017
    Aktuelles 2016   Aktuelles 2015
    Aktuelles 2014   Aktuelles 2013
    Aktuelles 2012   Aktuelles 2011
    Aktuelles 2010   Aktuelles 2009
    Aktuelles 2008   Aktuelles 2007

     

    Lokalbahnen in Helmbrechts
    Für das Jahr 2012 (zum 125jährigen Jubiläum) war die Überarbeitung der 1987 erschienen Broschüre "100 Jahre Lokalbahn Münchberg - Helmbrechts 1887 - 1987 Festschrift zum Jubiläum 6.-8. Juni 1987" geplant. Entstanden ist ein vollständig neues Buch über die Lokalbahnen in Helmbrechts. Dieses wurde um die Geschichte der 1924 eröffneten Linie Helmbrechts - Selbitz erweitert. Die Strecke verlor bereits am 30. Mai 1976 ihren Personenverkehr, während der Restbetrieb (der Teil Schauenstein - Helmbrechts im Güterverkehr) erst zum 31.12.1986 aufgegeben wurde.
    Natürlich fand die Epoche 1987 - 2012 der Lokalbahn Münchberg - Helmbrechts ihren Niederschlag. Am Freitag, 1. Juni 2012 wurde das neue Buch vorgestellt.

    Letzter Zug aus Schauenstein
    Am letzten "offiziellen" Betriebstag der Strecke Helmbrechts - Schauenstein verkehrte der Güterzug mit den historischen Wagen der Münchberger Eisenbahnfreunde. Unsere Aufnahme entstand zwischen Unfriedsdorf und Münchberg.
    Schauenstein lag an der 1924 eröffneten Linie Helmbrechts - Selbitz, welche bereits am 30. Mai 1976 den Personenverkehr verlor und 1977 zwischen Schauenstein und Selbitz abgebaut worden ist. Die Einstellung des Gesamtverkehrs erfolgte am 31.12.1986.

    Datum: 22. Dezember 1986
    Foto: MEC 01 Münchberg e.V.
    © Volker Seidel
    211 257-1 mit dem letzten Güterzug aus Schauenstein

     

    Ihr Ansprechpartner: MEC 01 Münchberg e.V.
    Kirchenlamitzer Straße 75
    95213 Münchberg
    Schreiben Sie uns eine E-Mail
    Wichtiger Hinweis:

    Das Copyright für veröffentlichte, vom Webmasters des MEC 01 Münchberg e.V. selbst erstellte Texte und/oder Objekte bleibt allein beim Autor der Seite Aktuelles. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken, Tondokumenten, Videosequenzen und Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors (des Webmasters des MEC 01 Münchberg e.V.) nicht gestattet. Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht! Diese Seite ist Teil der Website mec01.info. Navigation einblenden!

     


    [Home] [MEC 01] [Termine] [Aktuelles] [Chronik] [Medienabende] [Vereinsanlage] [Höllentalbahn] [Ausstellungsanlagen] [Handhebeldraisine] [Bild- und Textbeiträge] [Bildergalerien] [V 100 Bilder] [Geschichte der V 100 1023] [Daten der V 100 1023] [Köf II 323 871-4] [Kö II 310 914] [Linktipps] [MEC 01 Shop] [Mitglied werden] [P@stwagen] [Impressum] [Datenschutz]



    Alle nicht gekennzeichneten Texte, Technik und © Volker Seidel