Modelleisenbahnclub 01
Münchberger
Eisenbahnfreunde e.V.

MEC-Logo
Navigation ausblenden / einblenden          

Aktuelles

 
UPDATE:    23. November 2022 Medienabende
  20. November 2022 Aktuelles
  19. Oktober 2022 Termine
  24. September 2022 Aufnahmeantrag
       

 

2. Dezember 2022: 61. MEC 01 Medienabend

61. MEC 01 Medienabend: VT 605 (ICE TD) 1. Teil - Titelbild - Foto: Dipl.-Ing. Matthias Maier
61. MEC 01 Medienabend: VT 605 (ICE TD) 1. Teil - Titelbild - Foto: Dipl.-Ing. Matthias Maier
Trennstrich

Bereits zum zweiten Mal können wir Dipl.-Ing. Matthias Maier mit einem Vortrag über die bei uns eingesetzten Triebwagen begrüßen. Zum 61. MEC 01 Medienabend berichtet Matthias Maier über den VT 605 (ICE TD). Foto: Dipl.-Ing. Matthias Maier Weiterlesen!

Der Vortragsabend findet am Freitag, 2. Dezember 2022, im Clubheim der Münchberger Eisenbahnfreunde, Kirchenlamitzer Straße 75 in Münchberg statt. Beginn ist um 19:00 Uhr. Alle Freunde und Interessierte der Münchberger Medienabende sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Bei Überbelegung kein Anspruch auf Einlass!

Medienabende!
Der 62. Vortragsabend (mit dem 2. Teil zum VT 605 von Matthias Maier) findet am Freitag, 13. Januar 2023 im Clubheim der Münchberger Eisenbahnfreunde in der Kirchenlamitzer Straße 75 in Münchberg statt.

20.11.2022 mm/vs


Münchberger Modellbahnsonntage - Fahrtage im Clubheim

Münchberger Modellbahnsonntage - Fahrtage im Clubheim - Grafik: Volker Seidel - Foto: Florian Fraaß Bad Berneck

Unter dem Titel "Münchberger Modellbahnsonntage - Fahrtage im Clubheim" öffnet der MEC 01 Münchberg e.V. an zwei Sonntagen sein Vereinsheim. Am 11. Dezember 2022 (3. Advent) sowie am 8. Januar 2023, jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr, erwarten die Besucher mehrere Modellbahnanlagen. Darunter die Vereinsanlage in Vollbetrieb, gesteuert vom originalen Lokführerstand der Diesellok V 200, den digitalen Anlagen "Schmalspurig durch Reichsbahnland" und "Mariazellerbahn" sowie weiteren Anlagen, die auch im Showroom unseres Nachbarn, Stefan Kiessling Elektrotechnik, präsentiert werden. Außerdem gibt es für die kleinen Besucher eine Spielecke mit "Märklin my world". Für das leibliche Wohl der Besucher ist ebenfalls gesorgt. Der MEC 01 Münchberg freut sich auf Ihren Besuch.

MEC 01 Bücherladen:
Weiterhin erhältlich sind unsere Bücher "Die Lokalbahn Münchberg - Zell - Erweiterte Neuauflauge 2021" sowie "Lokalbahnen in Helmbrechts - Die ersten und letzten ihrer Art". Die Bücher erhalten Sie natürlich während der Münchberger Modellbahnsonntage oder zu den regulären Öffnungszeiten bei Stefan Kiessling Elektrotechnik in der Kirchenlamitzer Straße 75.

13.11.2022 vs


Modellbahnausstellung in Pößneck

Modellbahnausstellung in Pößneck - Impressionen - Foto: Volker Seidel; Münchberg
Modellbahnausstellung in Pößneck - Gastgeschenk - Foto: Volker Seidel; Münchberg

Endlich konnte wieder eine Modellbahnausstellung des Modellbahnclub "Orlabahn" in Pößneck stattfinden. Wir kamen gerne vom 29. - 31. Oktober 2022 in die Shedhallen, um unsere beiden Ausstellungsanlagen "Die BLS-Südrampe" und "Schmalspurig durchs Reichsbahnland" zu zeigen. Über 3.300 Besucher waren Lohn für die viele Arbeit, die das Team um Klaus Regu auf sich genommen hat. Es gab viele interessante Modellbahnen zu sehen und die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen. Unser erstes Bild zeigt einige Impressionen von der Ausstellung und der untere Schnappschuss entstand am Ausstellerabend. Jedes Ausstellerteam erhielt für seine Clubräume eine Modellbahnclub-"Orlabahn"-Uhr als Gastgeschenk.

01.11.2022 vs


4. November 2022: 60. MEC 01 Medienabend

60. MEC 01 Medienabend: Rückblicke - Titelbild - Fotos: Christian Reuth, Jürgen Dorner, Florian Fraaß

Mit unseren Referenten Christian Reuth, Jürgen und Lukas Dorner und Florian Fraaß können wir zum 60. Medienabend einen umfangreichen Einblick in das Bahnjahr 2022 werfen. Weiterlesen!

Der 60. MEC 01 Medienabend beginnt am Freitag, 4. November 2022 um 19:00 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 Münchberg in der Kirchenlamitzer Straße 75 in 95213 Münchberg. Der Eintritt ist frei. Bei Überbelegung kein Anspruch auf Einlass!

Medienabende!
Der 61. Vortragsabend findet am Freitag, 2. Dezember 2022 im Clubheim der Münchberger Eisenbahnfreunde statt.

23.10.2022 cr/jld/ff/vs


Neuer Aufnahmeantrag: Schnuppermitgliedschaft!

Aufnahmeantrag

An der MEC 01 Jahreshauptversammlung 2022 wurde eine kostenlose Schnuppermitgliedschaft beschlossen und unverzüglich eingeführt. Gleichzeitig ist auch eine moderate Beitragserhöhung diskutiert und für die Jahre ab 2023 beschlossen worden. Beides wurde in den neuen Aufnahmeschein integriert. Dieser steht nun auch online bereit! Weiterlesen!

24.09.2022 fh/vs


7. Oktober 2022: 59. MEC 01 Medienabend

59. MEC 01 Medienabend: Mit Martin Pfeiffer unterwegs! - Titelbild - Foto: Martin Pfeiffer

Martin Pfeifer zeigt uns zum 59. MEC 01 Medienabend in zwei Dia-Vorträgen einige Schätze aus seiner Anfangszeit in der Eisenbahn-Fotografie. Die Akkutriebwagen der Baureihe 515 begeisterten Ihn 1995 im Ruhrgebiet und der Fernverkehr auf der Stadtbahn Berlin war sein Reiseziel in den Jahren 1993/1994! Weiterlesen!

Der 59. MEC 01 Medienabend beginnt am Freitag, 7. Oktober 2022 um 19:00 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 Münchberg in der Kirchenlamitzer Straße 75 in 95213 Münchberg. Der Eintritt ist frei. Bei Überbelegung kein Anspruch auf Einlass!

Medienabende!
Der 60. MEC 01 Medienabend findet am Freitag, 4. November 2022 ab 19:00 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 statt.

20.09.2022 mp/vs


Handhebeldraisine mit Prominenz

Handhebeldraisine mit Prominenz - DDM - Foto: Roland Fraas, Neuenmarkt
Handhebeldraisine mit Prominenz - DDM - Foto: Roland Fraas, Neuenmarkt

Ministerbesuch gab es am 16. September 2022 im DDM. Neben der Statistin 248 106-8 (eigentlich 90 80 2248 027-5 D-PRESS) auf der Drehscheibe, war auch unsere Handhebeldraisine mit von der Partie. Während ein Teil der Prominenz abgelenkt war und an der Draisine vorbei direkt ins Museumsgebäude strömte, nutzte Landrat Klaus Peter Söllner die Gelegenheit zusammen mit MdL Martin Schöffel und Verkehrsminister Christian Bernreiter einen Kurztripp zusammen mit MEC 01 Vorstand Fabian Hösch zu unternehmen. Roland Fraas war mit der Kamera dabei.

18.09.2022 rf/vs


Dampfevent auf der Schiefen Ebene

Trennstrich

Trennstrich

Die IGE Erlebnisreisen und Reiseservice GmbH aus Hersbruck feiert(e) an mehreren Wochenenden ihren 40. Geburtstag. So kamen am Samstag, 10. September 2022 sieben Dampfloks und eine historische Diesellok auf der Schiefen Ebene zum Einsatz. In Neuenmarkt-Wirsberg und an der Strecke war trotz teilweise starkem Regen der Teufel los. Dank Armin Götz und seinen Mitstreitern wurde ein Dampfevent der Extraklasse geboten. Volker Seidel war mit der Kamera dabei und fing Impressionen ein.
Den Videolink finden sie hier.

update 18.09.2022 vs


Messzug mit 218 447-1 der RP in NMBG

Messzug - 218 447-1 - Foto: Volker Seidel, Münchberg

Heute war großer Bahnhof in Münchberg! Früher waren 218 im Planeinsatz bei uns täglich anzutreffen (na ja, nicht gerade in CityBahn-Farben) und heute sind es Highlights im Bahneinerlei! Am 29. August 2022 waren 218 447-1 und 218 117-0 in Münchberg! Die 218 447-1 der RAILSYSTEMS RP kam mit einem DB-Netz Messzug aus Untersteinach b. Stadtsteinach und fuhr nach Hof. Der Messzug verkehrte am Abend noch nach Helmbrechts.

29.08.2022 vs


Trafotransport mit 218 117-0 der NeSA in NMBG

Trafotransport - 218 117-0 - Foto: Volker Seidel, Münchberg
Trafotransport - 218 117-0 - Foto: Volker Seidel, Münchberg
Trafotransport - 218 117-0 - Foto: Volker Seidel, Münchberg

Die Bauarbeiten zum neuen Ostbayernring (Ersatzneubau, um überschüssige Energie aus Nordbayern zu den Industriestandorten im Süden Bayerns zu transportieren!) gehen in die Endphase. Viele der neuen Masten stehen schon und die dazugehöhrigen Freileitungen werden gerade gezogen. Am Montag, 29. August 2022 kam um 1:30 Uhr die NeSA 218 117-0 mit dem Uaai 831 (86 80 996 0404-3 D-NESA) mit einem Rund 110 Tonnen schweren Trafo in Münchberg - für das im Umbau befindliche Umspannwerk Mechlenreuth - an. Im Zugverband lief auch der BDms 055 (D-NESA 56 80 89-70 802-4 P) als Begleitwagen mit. Die in CityBahn-Farben lackierte 218 ist ein richtiges Highlight. Volker Seidel nutzte das schöne Wetter!

29.08.2022 vs


2. September 2022 58. MEC 01 Medienabend

58. MEC 01 Medienabend: Ein Kessel Buntes - Titelbild - Fotos: Klaus Häu&slzig;er, Christian Reuth und Sammlung Hannes Holz-Koberg

Erstmals nach der Sommerpause 2022 starten wir wieder mit drei Referenten. Am Freitag, 2. September 2022 stellen Sie vergangenes und aktuelles der Eisenbahn in den Mittelpunkt ihrer Berichterstattung. Klaus Häußer, Fahrdienstleiter bei der Deutschen Reichsbahn und später bei der Deutschen Bahn, zeigt den zweiten Teil seines Vortrages: "Mosel liegt nicht an der Mosel". Außerdem dabei: Hannes Holz-Koberg mit der Geschichte der oldenburgischen T 13.1 und der Bayreuther Fotograf Christian Reuth mit seinem Beitrag über die Baureihe 218, die 2022 immer noch aktiv ist! Weiterlesen!

Der 58. MEC 01 Medienabend beginnt am Freitag, 2. September 2022 um 19:00 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 Münchberg in der Kirchenlamitzer Straße 75 in 95213 Münchberg. Der Eintritt ist frei. Bei Überbelegung kein Anspruch auf Einlass!

Medienabende!
Der 59. MEC 01 Medienabend findet am Freitag, 7. Oktober 2022 ab 19:00 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 statt.

23.08.2022 kh/hhk/cr/vs


Handhebeldraisine in Kirchenlaibach

Handhebeldraisine in Kirchenlaibach - Fahrtleiter Ben Gollwitzer - Foto: Jan Bulin, Bad Steben
Handhebeldraisine in Kirchenlaibach - 612 561/061 - Foto: Jan Bulin, Bad Steben
Handhebeldraisine in Kirchenlaibach - Fahrtleiter Fabian Hösch und Hebelknecht Taimo Frömel - Foto: Jan Bulin, Bad Steben

Am Wochenende 30./31. Juli 2022 kam die historische Handhebeldraisine des MEC 01 zu einem ihrer seltenen Einsätze außerhalb des DDM Neuenmarkt. Die Reise führte das urige Gefährt an den Bahnhof Kirchenlaibach (Gemeinde Speichersdorf), wo im Rahmen des alle fünf Jahre stattfindenden Bürgerfestes auf Gleis 1 (direkt am Hausbahnsteig) in Zusammenarbeit mit der Eisenbahnerkameradschaft Speichersdorf Draisinenfahrten angeboten wurden. Für die Fahrten wurde extra eine Betra ("Bau- und Betriebsanordnung") erstellt, die die Durchführung der Einsätze regelte. Das von uns mit der Draisine befahrene Gleis war zum Baugleis erklärt worden, damit nicht für jede Draisinenfahrt eine eigene Zustimmung vom Fahrdienstleiter (Fdl) notwendig war, außerdem wurde während der Fahrten zum Schutz unserer Personale und der Fahrgäste immer das benachbarte Gleis 2 gesperrt. Für anstehende Zugfahrten durch Gleis 2 wurde dieses dann wieder freigegeben - wir durften dann jeweils währenddessen nicht fahren. Die Kommunikation mit dem Fahrdienstleiter wegen der Gleissperrungen übernahmen Mitarbeiter von DB Netz. Der Andrang war an beiden Tagen zeitweise ungebrochen hoch, teilweise standen sogar meterlange Warteschlangen vor der Abfahrtstelle der Draisine. Text und Fotos: Jan Bulin

05.08.2022 jb/vs


Freitagsbautage

Freitagsbautage - Baufortschritt an der H0e Anlage - Foto: Tobias Eberhardt
Freitagsbautage - Baufortschritt an der H0e Anlage - Foto: Tobias Eberhardt

Seit der Jahreshauptversammlung finden jetzt immer wieder Freitagsbautage im Vereinsheim statt. In der Vergangenheit wurde verstärkt an der H0e Anlage - die jetzt den Namen "Neustädter Kreisbahn NKB" trägt - gebaut. Die Fotos oben von Tobias Eberhardt zeigen den Baufortschritt, insbesonders die Straßenbegrenzungen für den LKW-Verkehr.
Am Freitag, 29. Juli 2022 geht es dann mit dem Aufbau der 1950er Jahre Märklinanlage weiter. Das Vereinsheim ist ab 19:00 Uhr göffnet. Gäste sind herzlich willkommen.

23.07.2022 te/vs


Hausmesse bei SKE

Hausmesse bei SKE - Tag der offen Tür bei unserem Nachbarn - Foto: SKE, Münchberg

Im Rahmen seines Jubiläums "30 Jahre Stefan Kießling Elektrotechnik" lädt unser Nachbar zur Hausmesse in seine Räumlichkeiten in der Kirchenlamitzer Straße 75 in Münchberg ein. Zum Tag der offenen Tür öffnet der MEC 01 am Samstag, 2. Juli 2022 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr sein Vereinsheim und bietet allen Besuchern der SKE Hausmesse die Möglichkeit zur Besichtigung von MEC 01 Modellbahnen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und gratulieren an dieser Stelle Stefan Kießling und seinem Team ganz herzlich zu 30 Jahre SKE! Weitere Info bei SKE.

25.06.2022 vs


Jahreshauptversammlung 2022

Jahreshauptversammlung 2022 - Neuer Vorstand - Foto: Volker Seidel, Münchberg

Wir haben einen neuen Vorsitzenden! Die Jahreshauptversammlung 2022 - am Freitag, 17. Juni 2022 - wählte Fabian Hösch zum neuen 1. Vorsitzenden. Tobias Eberhardt ist der neue 2. Vorsitzende. Zum Kassier wurde Waldemar Schreiber wiedergewählt. Im Anschluss bedankte sich unser langjähriger Kassier Waldemar Schreiber - im Namen aller Anwesenden - bei unserem ehemaligen 1. Vorsitzenden Manfred Hösch für die über viele Jahre geleistete Arbeit. Modellbahnbeauftragter ist Dieter West. Roland Fraas kümmert sich um die Draisine. Medien fallen in das Resort von Volker Seidel.

18.06.2022 vs


Pfingstdampftage 2022 mit 23 1097

Pfingstdampftage 2022 mit 23 1097 - 35 1097-1 bei Pulschnitzberg - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck

Anlässlich der Pfingstdampftage 2022 kam die 23 1097 (DR-Computernummer: 35 1097-1), genannt "Julchen", erneut auf der Ludwig-Süd-Nord-Bahn zum Einsatz. Die vom Verein Interessengemeinschaft Traditionslokomotive 58 3047 e.V. betriebsfähig erhaltene DR-Neubau-Dampflok war mit der Wagengarnitur des VSM aus Schwarzenberg mehrmals auf der Schiefen Ebene unterwegs. Ihre Zufuhr erfolgte am Pfingstsamstag, 4. Juni 2022. Die Heimfahrt musste bereits - aufgrund einer Streckensperrung wegen Bauarbeiten - am Pfingstmontagnachmittag (6. Juni 2022) erfolgen, so dass die letzte Bergfahrt entfiel. Unser Fotograf Florian Fraaß stand an der markanten Steinbogenbrücke bei Pulschnitzberg, um die 23 1097 mit dem DLr 31309 am frühen Morgen des 4. Juni 2022 aufzunehmen. Zwischen Münchberg und Schödlas muss das Gegenstück zur Schiefen Ebene, die 1:100 Steigung von Münchberg bis zur ehemaligen Signal- und Blockstation Schödlas (bei km 96,152), bezwungen werden.

Pfingstdampftage 2022 mit 23 1097 - 35 1097-1 auf der Schiefen Ebene - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck

Florian Fraaß war zum Pfingstdampf 2022 des DDM auf der Schiefen Ebene unterwegs, um die 23 1097 mit einem Pendelzug aufzunehmen.

Pfingstdampftage 2022 mit 23 1097 - 232 592-6 auf der Schiefen Ebene - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck

Als Auflockerung kam am Pfingstmontag, 6. Juni 2022 auch die 232 592-6 der EBS (Erfurter Bahnservice Gesellschaft mbH) mit einem Leerholzzug vorbei. Florian Fraaß war auf der Schiefen Ebene rechtzeitig zur Stelle.

Trennstrich

Trennstrich

Volker Seidel war mit dem iPhone unterwegs, um Eindrücke der Überführungsfahrten einzusammeln. So stand er auch bei Stammbach, um den DLr 31310 mit der 23 1097 auf ihrem Weg nach Glauchau festzuhalten. Den Videolink finden sie hier.

Pfingstdampftage 2022 mit 23 1097 - 35 1097-1 beim Posten 97 - Foto: Ben Gollwitzer, Münchberg

Ben Gollwitzer nutzte die Gelegenheit beim Posten 97 und porträtierte die 23 1097, als sie auf Münchberg zurollte.

07.06.2022 ff/bg/vs


Handhebeldraisine - Einsatz Pfingsten 2022

Handhebeldraisine: Einsatz zu Pfingsten 2022 - Foto: Jan Bulin, Bad Steben
Handhebeldraisine: Einsatz zu Pfingsten 2022 - Foto: Jan Bulin, Bad Steben
Handhebeldraisine: Einsatz zu Pfingsten 2022 - Foto: Jan Bulin, Bad Steben

Zum ersten Mal seit 2019 fanden in diesem Jahr im Deutschen Dampflokomotiv-Museum (DDM) Neuenmarkt wieder die Pfingstdampftage statt - weitestgehend in gewohnter Form. Dazu gehörte natürlich auch der Einsatz der im DDM stationierten MEC 01 Handhebeldraisine. Unter anderem waren Max Köhler, Ben Gollwitzer, Jan Bulin, Fabian Hösch, Waldemar Schreiber, Markus Loy, Tobias Eberhardt und Taimo Frömel als Fahr- und Aufsichtspersonal auf der über 90 Jahre alten Draisine im Einsatz. Aufgrund des großen Andrangs war sie fast ununterbrochen unterwegs. Das Wetter hatte ein Einsehen mit uns, nur am Samstag musste kurzzeitig unter der Straßenbrücke Schutz vor einem Regenschauer gesucht werden. Nach Beendigung des Fahrbetriebes am Pfingstmontag wurde die Draisine wieder an ihren Abstellplatz im Schienenbusschuppen des DDM rangiert. Fotos: Jan Bulin

07.06.2022 jb/vs


Geheime Versuchsfahrten

Geheime Versuchsfahrten 1967 - V 60 4801 - Foto: Volker Seidel, Münchberg

Geheime Versuchsfahrten fanden 1967 mit einer - als V 60 4801 bezeichneten - österreichischen 2095 in der Prignitz statt. Im Rahmen der Erprobung des 600 PS starken Diesellokgiganten wurde auch in Havelburg Vorstadt rangiert. (Zeitzeugenbericht von Kurt H. zum Einsatz der V 60 K: Kleinbahngeschichten!)
Unsere Fotos der 1. Versuchsfahrten stammen aus dem Nachlass des ehemaligen ABV (Abschnittsbevollmächtigter) der Transportpolizei Herbert Szultschynski, die Volker Seidel zur Verfügung gestellt worden sind. Weiterlesen!

22.05.2022 vs


6. Mai 2022 57. MEC 01 Medienabend

57. MEC 01 Medienabend: Bilder aus zwei Epochen - Titelbild - Fotos: Jürgen u. Lukas Dorner und Sammlung Peter Pfister

Am Freitag, 6. Mai 2022 findet unser 57. MEC 01 Medienabend statt. Es stehen uns Jürgen u. Lukas Dorner mit "Das Eisenbahnmuseum Lužná u Rakovníka" und Peter Pfister mit "Eisenbahnraritäten aus Franken und der Oberpfalz" als Referenten zur Verfügung. Start ist um 19:00 Uhr im Vereinsheim der Münchberger Eisenbahnfreunde in der Kirchenlamitzer Straße 75 in Münchberg. Weiterlesen!

Bilder aus zwei Epochen! Fotos: Jürgen u. Lukas Dorner und Sammlung Peter Pfister

Der 57. MEC 01 Medienabend beginnt am Freitag, 6. Mai 2022 um 19:00 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 Münchberg in der Kirchenlamitzer Straße 75 in 95213 Münchberg. Der Eintritt ist frei. Bei Überbelegung kein Anspruch auf Einlass!

Medienabende!
Der 58. MEC 01 Medienabend findet am Freitag, 2. September 2022 ab 19:00 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 statt.

18.04.2022 ld/jd/pp/vs


Brauerei-Express mit 23 1097

Brauerei-Express mit 23 1097 - Flyer - https://www.dampflok-glauchau.de/

Die Interessengemeinschaft Traditionslokomotive 58 3047 e.V. betreibt seit langem die betriebsfähige DR-Neubau-Dampflok 23 1097 (DR-Computernummer: 35 1097-1), genannt "Julchen"! Am Samstag, 2. April 2022, kam die Lok mit dem Brauerei-Express durch unsere Region. Am Morgen in Glauchau gestartet, wurde über Hof, Oberkotzau (Wasserfassen durch die örtliche Feuerwehr), Münchberg, Neuenmarkt-Wirsberg (Ausstieg zum Besuch des DDM) Kulmbach angefahren. Am späten Nachmittag ging der Zug - jetzt bergwärts - über die Schiefe Ebene zurück nach Glauchau. Grund genug - trotz Wintereinbruch - für unsere Fotografen auszuschwärmen.
Weiterlesen!


Er rollt und rollt: Der Tchibo-Container

Tchibo-Container - 248 007 bei Schödlas - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck

Die mittlerweile grün beklebte 248 007 der e.g.o.o. Eisenbahngesellschaft Ostfriesland-Oldenburg mbH (90 80 2248 007-7 D-SIEAG) ist eine Siemens Vectron Dual Mode Zweikraftlokomotive. Sie verfügt über einen Dieselmotor mit 2.400 kW (~ 3.300 PS) Leistung und ist gleichzeitig eine moderne elektrische Lokomotive. Florian Fraaß stand am ehemaligen Bahnwärterhaus in Schödlas, um den einzigen planmäßigen Güterzug von Bamberg nach Hof aufzunehmen. Die Leistung zur Versorgung des Tchibo Distributionszentrum in Cheb/CZ verkehrt immer montags, mittwochs und samstags. Ab Hof werden die Container per LKW transportiert. Unser Bild entstand am Samstag, 12. März 2022.

15.03.2022 ff/vs


1. April 2022 56. MEC 01 Medienabend

56. MEC 01 Medienabend: Das Projekt RSB Nordostbayern und der Pendolino - VT 610 015/515 und VT 610 011/511 - Foto: Matthias Maier

Am Freitag, 1. April 2022 gibt es nach der coronabedingten Zwangspause genau nach zwei Jahren wieder einen MEC 01 Medienabend. Zum 56. Medienabend steht uns Dipl.-Ing. Matthias Maier als Referent zur Verfügung. Er ist ab 19:00 Uhr bereit, um im Vereinsheim der Münchberger Eisenbahnfreunde seinen Vortrag über den Pendolino zu präsentieren. Weiterlesen!

Eindrucksvoll zeigen VT 610 015/515 und VT 610 011/511 wie sich der Pendolino in die Kurve legen konnte. Foto: Dipl.-Ing. Matthias Maier

Der 56. MEC 01 Medienabend beginnt am Freitag, 1. April 2022 um 19:00 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 Münchberg in der Kirchenlamitzer Straße 75 in 95213 Münchberg. Der Eintritt ist frei.

Es gilt die 2G+ Regel. Bitte FFP 2 Maske tragen. Bitte 2G+ Nachweis und Personalausweis zur Einlasskontrolle mitbringen! Bei Überbelegung kein Anspruch auf Einlass!

Medienabende!
Der 57. MEC 01 Medienabend findet am Freitag, 6. Mai 2022 ab 19:00 Uhr im Vereinsheim des MEC 01 statt.

update: 20.03.2022 ff/vs


Nur ein Dualvectron!

Nur ein Dualvectron  - 248 002-8 Marktschorgast - Foto: Florian Fraaß, Bad Berneck

Mit einem fantastischem Bild von Florian Fraaß beginnen wir wieder mit Berichten unter Aktuelles. Am Montag, 28. Februar 2022 kam die RailsystemsRP Werbelok "TRADITION TRIFFT MODERNE" 90 80 2248 002-8 D-RPRS mit einem leeren Holzzug von Hof nach Sonneberg an unserem Fotografen vorbei. Einfach ein Traum!

01.03.2022 ff/vs

 

Weiter zu
Aktuelles 2021
Aktuelles 2020   Aktuelles 2019
Aktuelles 2018   Aktuelles 2017
Aktuelles 2016   Aktuelles 2015
Aktuelles 2014   Aktuelles 2013
Aktuelles 2012   Aktuelles 2011
Aktuelles 2010   Aktuelles 2009
Aktuelles 2008   Aktuelles 2007

 

Lokalbahnen in Helmbrechts
Für das Jahr 2012 (zum 125jährigen Jubiläum) war die Überarbeitung der 1987 erschienen Broschüre "100 Jahre Lokalbahn Münchberg - Helmbrechts 1887 - 1987 Festschrift zum Jubiläum 6.-8. Juni 1987" geplant. Entstanden ist ein vollständig neues Buch über die Lokalbahnen in Helmbrechts. Dieses wurde um die Geschichte der 1924 eröffneten Linie Helmbrechts - Selbitz erweitert. Die Strecke verlor bereits am 30. Mai 1976 ihren Personenverkehr, während der Restbetrieb (der Teil Schauenstein - Helmbrechts im Güterverkehr) erst zum 31.12.1986 aufgegeben wurde.
Natürlich fand die Epoche 1987 - 2012 der Lokalbahn Münchberg - Helmbrechts ihren Niederschlag. Am Freitag, 1. Juni 2012 wurde das neue Buch vorgestellt.

Letzter Zug aus Schauenstein
Am letzten "offiziellen" Betriebstag der Strecke Helmbrechts - Schauenstein verkehrte der Güterzug mit den historischen Wagen der Münchberger Eisenbahnfreunde. Unsere Aufnahme entstand zwischen Unfriedsdorf und Münchberg.
Schauenstein lag an der 1924 eröffneten Linie Helmbrechts - Selbitz, welche bereits am 30. Mai 1976 den Personenverkehr verlor und 1977 zwischen Schauenstein und Selbitz abgebaut worden ist. Die Einstellung des Gesamtverkehrs erfolgte am 31.12.1986.

Datum: 22. Dezember 1986
Foto: MEC 01 Münchberg e.V.
© Volker Seidel
211 257-1 mit dem letzten Güterzug aus Schauenstein

 

Ihr Ansprechpartner: MEC 01 Münchberg e.V.
Kirchenlamitzer Straße 75
95213 Münchberg
Schreiben Sie uns eine E-Mail
Wichtiger Hinweis:

Das Copyright für veröffentlichte, vom Webmasters des MEC 01 Münchberg e.V. selbst erstellte Texte und/oder Objekte bleibt allein beim Autor der Seite Aktuelles. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken, Tondokumenten, Videosequenzen und Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors (des Webmasters des MEC 01 Münchberg e.V.) nicht gestattet. Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht! Diese Seite ist Teil der Website mec01.info. Navigation einblenden!

 


[Home] [MEC 01] [Termine] [Aktuelles] [Chronik] [Medienabende] [Vereinsanlage] [Höllentalbahn] [Ausstellungsanlagen] [Handhebeldraisine] [Bild- und Textbeiträge] [Bildergalerien] [V 100 Bilder] [Geschichte der V 100 1023] [Daten der V 100 1023] [Köf II 323 871-4] [Kö II 310 914] [Linktipps] [MEC 01 Shop] [Mitglied werden] [P@stwagen] [Impressum] [Datenschutz]



Alle nicht gekennzeichneten Texte, Bilder, Technik und © Volker Seidel