Modelleisenbahnclub 01
Münchberger
Eisenbahnfreunde e.V.

MEC-Logo
Navigation ausblenden / einblenden          

MEC 01 Shop    03.03.2024

 

Die Lokalbahn Münchberg - Zell i/Obfr. - Erweiterte Neuauflage zum 50. Jahrestag der Einstellung des Personenverkehrs 2021

Am 25.09.1971 hieß es Abschied nehmen vom "Waldsteinexpress"! Rund 2000 Fahrgäste wollten sich das Ereignis nicht entgehen lassen, die mit 086 171-6 bespannte Zuggarnitur aus sechs Dreiachser-Umbauwagen musste deshalb einmal mehr als geplant auf die Tour nach Zell gehen. Anfang 2021 entstand beim MEC 01 Münchberg die Idee, die nun 50 Jahre zurückliegende Betriebseinstellung zu würdigen. So liegt mit dieser erweiterten Neuauflage nun eine etwas ungewöhnliche Kapitelabfolge vor: im ersten Teil wird die Planungs- und Baugeschichte ausführlich behandelt und die Jubiläumsveranstaltung zum 100. Geburtstag findet ihre Würdigung. Zudem wird der Weg des Granits - wohl wichtigstes Transportgut - aus dem Steinbruch zur Weiterbearbeitung näher beleuchtet. Den Schwerpunkt des Heftes bildet in der Mitte der Nachdruck, während im dritten Teil all das aufgelistet wird, was sich seit 2002 rund um die Reste der Lokalbahn ereignet hat.
Das Buch hat 104 Seiten, Hochformat 21 x 15 cm mit zahlreichen Fotos (Farbe und s/w), Skizzen und Plänen.

Preis: 15,90 Euro (zuzügl. Versandkosten in Höhe von 3,00 Euro in Deutschland)

Die Lokalbahn Münchberg - Zell i/Obfr.
(Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit!)

Status: Lieferbar (Nachdruck eingetroffen!)

Bahnhof ZELL

Bereits 1889 wurde durch den Münchberger Stadtschreiber und Heimatforscher Ludwig Zapf der Bau einer Bahnlinie nach Zell angeregt. Am 18.10.1902 konnte der Zugverkehr aufgenommen werden. Der Bahnhof ZELL wurde mit der großen weiten Welt verbunden. Schon am 25.09.1971 wurde mit der Dampflok 86 171 das Ende der Strecke besiegelt: 1972 ist die Strecke bis auf ein kurzes Reststück zum Umspannwerk in Mechlenreuth abgebrochen worden. Das Bahnhofsgebäde ZELL konnte verkauft werden. Nach den in Zusammenarbeit mit der Modellmanufaktur Beckert aus Annaberg-Buchholz gefertigten Bahnhofsmodellen "WEISSDORF", "SPARNECK" und der Haltestelle "REINERSREUTH" im Maßstab 1:87, gibt es nun den Endbahnhof ZELL.
Der Bausatz wird in hoher Qualität aus doppelt kaschierter Pappe hergestellt, die von der Festigkeit einem dünnen Sperrholz entspricht. Die einzelnen Bögen sind lichtecht und wasserfest bedruckt und alle Öffnungen, wie Türen und Fenster sind bereits ausgestanzt. Die Böden und verschiedene Einzelteile sowie die Fenster sind gelasert.

Preis: 49,95 Euro (zuzügl. Versandkosten in Höhe von 4,95 Euro in Deutschland)

Bausatz Bahnhof ZELL
(Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit!)

Status: Lieferbar

Bahnhof WEISSDORF

Die bereits im Jahre 1971 stillgelegte Lokalbahn Münchberg - Zell war eine der einst sieben Fichtelgebirgsbahnen und trotz ihres kurzen Lebens eine mit interessantesten Gebäuden versehene Nebenbahn in Franken. Von der einstigen Trasse ist heute leider nicht mehr viel zu sehen; für den MEC 01 e.V. Anlass genug, dieser Bahnlinie ein 'bautechnisches' Denkmal zu setzen: Den Bausatz Bahnhof WEISSDORF.
Der Bausatz wird in hoher Qualität aus doppelt kaschierter Pappe hergestellt, die von der Festigkeit einem dünnen Sperrholz entspricht. Die einzelnen Bögen sind lichtecht und wasserfest bedruckt und alle Öffnungen, wie Türen und Fenster sind bereits ausgestanzt. Die Böden und verschiedene Einzelteile sowie die Fenster sind gelasert.

Preis: 37,95 Euro (zuzügl. Versandkosten in Höhe von 4,95 Euro in Deutschland)

Bausatz Bahnhof WEISSDORF
(Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit!)

Status: Lieferbar

Nebengebäude zum Bahnhof WEISSDORF

Das Nebengebäude zum Bausatz Bahnhof WEISSDORF ist die ideale Ergänzung zum Gebäudebausatz Bahnhof WEISSDORF. Das kleine Nebengebäude beherbergte die Toiletten und einen kleinen Lagerraum. Es stand baugleich auch beim Bahnhof Sparneck.
Der Bausatz wird in hoher Qualität aus doppelt kaschierter Pappe hergestellt, die von der Festigkeit einem dünnen Sperrholz entspricht. Die einzelnen Bögen sind lichtecht und wasserfest bedruckt und alle Öffnungen, wie Türen und Fenster sind bereits ausgestanzt. Der Boden und verschiedene Einzelteile sowie die Fenster sind gelasert.

Preis: 14,95 Euro (zuzügl. Versandkosten in Höhe von 4,95 Euro in Deutschland)

Bausatz Nebengebäude zum Bahnhof WEISSDORF
(Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit!)

Status: Lieferbar

Lokalbahnen in Helmbrechts - Die ersten und letzten ihrer Art - Auflage 2012

Lokalbahnromantik? Der Schein trügt, die Eisenbahn von Münchberg nach Helmbrechts und auch der im Jahr 1924 in Betrieb gegangene Lückenschluß von Selbitz nach Helmbrechts haben und hatten schon immer mit den Unbilden des Wetters in 'bayrisch Sibirien' zu kämpfen. Seit ihrer Eröffnung 1887 und bis in die heutige Zeit mussten die Eisenbahner mit den schweren Wintern in Hochfranken zu recht kommen. Keine andere Nebenbahn kämpfte in ihrer Geschichte mit so häufigen Streckensperrungen aufgrund Schneeverwehungen wie die Strecke Münchberg - Helmbrechts - Selbitz.
Das Buch hat 244 Seiten, Hardcovereinband mit zahlreichen Fotos (Farbe und s/w), Skizzen und Plänen.

Ab sofort zum Sonderpreis: 15,90 Euro (inkl. Versand in Deutschland)

Lokalbahnen in Helmbrechts
(Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit!)

Status: Lieferbar

 

Ihr Ansprechpartner: MEC 01 Münchberg e.V.
Kirchenlamitzer Straße 75
95213 Münchberg
Schicken Sie uns eine Nachricht!


[Home] [MEC 01] [Termine] [Aktuelles] [Chronik] [Medienabende] [Vereinsanlage] [Höllentalbahn] [Ausstellungsanlagen] [Handhebeldraisine] [Bild- und Textbeiträge] [Bildergalerien] [V 100 Bilder] [Geschichte der V 100 1023] [Daten der V 100 1023] [Köf II 323 871-4] [Kö II 310 914] [Linktipps] [MEC 01 Shop] [Mitglied werden] [P@stwagen] [Impressum] [Datenschutz]



Technik und © Volker Seidel